SV Scheibbs : Sportunion Aschbach 0:3 (0:1)

Klarer Sieg !

In der vorletzten Meisterschaftsrunde wollten sowohl Scheibbs wie auch Aschbach den Sieg holen. Beim Duell der direkten Tabellennachbarn wollte natürlich keiner dem anderen Punkte schenken. Die Scheibbser wollten natürlich im letzten Meisterschaftsspiel der Saison sich auch demenstprechend gebührend bei den Fans verabschieden, welche die Mannschaft diese solange Saison unterstützt haben.

SCHEIBBS ERLEIDET FRÜHEN RÜCKSCHLAG

In der 4. Spielminute nach einem Freistoßflanke von der Seite erzielt Luca Pehböck den 0:1 Führungstreffer für Aschbach. Beflügelt von diesem frühen Treffer machen die Gäste es den Hausherrn enorm schwer in das Spiel zu gelangen. In der 25. Spielminute hat Patrick Zeilerbauer die erste nennenswerte Chance für Scheibbs durch einen Stangentreffer. Nur unmittelbar drauf kann Timo Gamsjäger den Ball nicht über die Linie bringen. Der Defensivverbund der Aschbach aber im Allgemein sehr konzentriert und somit taten sich die Scheibbser enorm schwer gute Chancen zu erzielen. 

 

ASCHBACH FIXIERT DIE DREI PUNKTE

Die zweite Halbzeit plätscherte lange so dahin, beide Mannschaften mit Halbchancen sehr bemüht jedoch so richtig zwingende Treffer sollte beide Mannschaften nicht erzielen können. Nach einem indivduellen Fehler von Jakob Resl kann dieser den Ball nicht klären und Patrik Papranec kann alleine auf den Kasten von Scheibbs Ersatztorhüter Florian Walgramm zu laufen. Mit einer Finte umkurvt er diesen und erzielt die 0:2 Führung. Mit der Schwächung durch den Gelb-Roten Ausschluss von Lukas Mühlbacher wurde Scheibbs nochmal geschwächt und Aschbach kann diese Überlegenheit ausnutzen und sichern sich durch einen sehenswerten Treffer von Igor Miseje den verdienten 0:3 Auswärtssieg bei Scheibbs. 

 

SCHEIBBS - ASCHBACH 0:3 (0:1)


Samstag, 11. Juni 2022, Scheibbs, 103 Zuseher, SR Tobias Eder

Tore:
0:1 Luca Pehböck (4.)
0:2 Patrik Papranec (62.)
0:3 Igor Miseje (76.)

Scheibbs: F. Wallgram, J. Resl, M. Winter, S. Brandl, L. Mühlbacher, T. Gamsjäger, M. Egger, C. Hörhan, P. Zeilerbauer, J. Ekker (HZ. L. Hörhan), T. Ekker (79. S. Henikl); M. Hofmarcher, P. Taschl, C. Wieland, P. Stutz
Trainer: Josef Lagler

Aschbach: M. Knezevic - P. Papranec - M. Tekcan - R. Caprnka, K. Zarl (75. J. Eglseer), J. Neudorfhofer (75. M. Buder) - A. Heindl (68. F. Sari) - H. Tekcan - I. Miseje - L. Pehböck (62. E. Zamfir), I. Zarl; R. Rosenberger, D. Stöger
Trainer: Daniel Grubhofer

Karten:
Gelb: Lukas Mühlbacher (24., Foul), Patrick Zeilerbauer (55., Unsportl.), Marko Winter (84., Unsportl.) bzw. Mevlüt Tekcan (52., Unsportl.)

Gelb-Rot: Lukas Mühlbacher (64., Foul) bzw. keine

Bericht von meinfussball.at !

Fotos: Julia Wimmer

Mehr Bilder in unserer Galerie !!!